Iron Man MK5.4

Es ist Sonntagmorgen, kurz nach 5:30. Nach einer kurzen Nacht und schnellem Alarm-Wecken stehen wir mehr oder weniger wach am Strand von Holland. Es ist kalt, windig und wir alle noch etwas verpennt. Nur langsam weicht das Grau der aufgehenden Sonne.

IMG_1091

Wir sind die ersten am Strand, und es fällt schwer, die Augen so weit zu öffnen, dass sie durch den Sucher der Kamera schauen können.

IMG_1124

6:30 Uhr

Die ersten Bilder sind im Kasten, und wir schauen nicht schlecht als ein Pärchen zielgerichtet an uns vorbei läuft bis kurz vorm Wasser, dort stehen bleibt, sich die Badesachen anzieht und im Meer verschwindet. Die Nordsee hat gefühlte 6 Grad an diesem Tag im Juli.

IMG_1132 Kopie

7:30 Uhr

Das Verlangen nach einem heißen Kaffee wird immer stärker. Immer wieder kommen Hundebesitzer vorbei, die Sonntagsmorgens um diese Zeit ihre Vierbeiner ins kalte Wasser schicken.

IMG_1003

7:45 Geschafft, alle Bilder Kasten. Jetzt zurück zum Hotel und das Büffet leer essen.

IMG_1139

 

IMG_1179

Themen Cars sind in den letzten Jahren selten geworden. Immer weniger trauten sich, den schmalen Grat zwischen “genial” und Kitsch zu wagen. Nicht ohne Grund, es ist schwer dabei, sich nicht zu sehr im Thema zu verlieren und so eine eigentlich schöne Idee zu versauen.

IMG_1116

 

IMG_1056

BenGee hat es gewagt und wie das Vorbild der Marvel Comics seinen Anzug maßgeschneidert. Gegenüber der letzten Ausbaustufe wurde noch mehr auf Kontraste gesetzt. Der tiefrote Lack vom Alfa Romeo 8C Competizione ist eine schöne Kombination mit den goldgelben Details. Ohne dabei zu verspielt zu wirken, wurde das Konzept des Comic Helden Iron Man auf den 5er GTI übertragen. Das Carbon Dach wurde lackiert, nur der Schriftzug G-Point Performance blieb als Blickfang davon übrig. Die eigens dazu entworfene 20 Zoll Felge Modell „LR“ in 9,5 und 10,5×20 Zoll vom Eigenlabel RAD 48 zeigen, dass auch hier die Entwicklung nicht stehen geblieben ist.

 

IMG_1029

Ansonsten wurde die Technik kaum verändert und vertraut bei der Tieferlegung auf das H&R Deep von Dumped Suspensions. Der Motor des GTI 2,0l-TFSI leistet seit der letzten Ausbaustufe stolze 340 PS und reicht aus, um den Comic Helden schnell zu bewegen.

IMG_1249

Viele kleine Details verweisen beim Betrachten immer wieder auf den Superhelden. BenGee setze im Innenraum auf die Kombination von Leder und Lack. Die schwarze Bentley Kuh wurde von LederWerk über die Polsterung gezogen und mit dicken Nähten am Wegrennen gehindert.

IMG_0990

Es ist schwer, ein Fahrzeug auf solch einem Niveau noch zu toppen, und viele werden unterschiedliche Ausbaustufen der letzten Jahre mehr oder weniger bevorzugen. Doch darum geht es nicht wirklich, es geht darum sich weiter zu entwickeln, Ideen zu zeigen und neue Wege zu gehen.